Warum suchen Diebe nach Saugnapfspuren an der Frontscheibe Ihres Autos?

  • Phillip Hopkins
  • 0
  • 3575
  • 1097
Diese verräterischen Saugnapfspuren an Ihrer Windschutzscheibe können Ihr Auto zum Ziel für Diebe machen. Diane Macdonald / Wahl des Fotografen / Getty Images

Wenn Sie verhindern möchten, dass Ihr Auto ein Ziel für Diebe ist, empfiehlt Ihnen ein Experte für Autodiebstahl als Erstes, alle Spuren von Geräten und Zubehör zu beseitigen, die möglicherweise leicht weiterverkauft werden können. Sie können GPS-Geräte und iPods in den Kofferraum stecken, die Netzkabel verstecken und den Innenraum fegen, um sicherzustellen, dass nichts mehr auf dem Display zu sehen ist. Und doch wird eines der wichtigsten Dinge oft am leichtesten übersehen: die Saugnapfmarkierungen an Ihrem Fenster oder Armaturenbrett.

Die meisten GPS- und Autoeinbruchdiebe suchen nach etwas, das sie schnell schnappen und verkaufen können, einschließlich billigerer Gegenstände. Tatsächlich werden die meisten Autoeinbrüche von Obdachlosen und Drogenabhängigen begangen: Sie kümmern sich nicht um hochwertige Gegenstände oder erzielen nicht einmal den besten Preis, sie wollen nur genug Geld, um durchzukommen. Es lohnt sich, in ein Fenster zu schlagen, nur um unter den Sitzen nachzusehen und die Schlösser an Ihrer Konsole und am Handschuhfach auszuprobieren.

Während Sie möglicherweise Hunderte von Dollar für Ihr GPS bezahlt haben, werden sie oft für weniger als 100 Dollar weiterverkauft. Tatsächlich haben sich die GPS-Diebstähle in den letzten Jahren verdoppelt, und ein Landkreis in Maryland meldete von 2006 (189 Berichte) bis 2007 (620 Berichte) einen Anstieg um satte 328 Prozent in nur einem Jahr [Quelle: Minton]. Berücksichtigen Sie auch den Preis für Reparaturen (für dieses zerbrochene Fenster oder die zerrissenen Schlösser), die Zeit, die Sie für Versicherungen und Strafverfolgungsbehörden aufwenden müssen, und einen Mietwagen, während Sie auf Reparaturen warten.

Wenn Diebe Ihre Straße entlang oder durch Ihr Parkhaus gehen, suchen sie nach einem Auto, in das man leicht einbrechen kann und das die Mühe wert ist. Diese kleinen Saugnapfspuren machen Ihr Auto zum Ziel. Sie sind tagsüber leicht zu sehen und nachts noch leichter zu sehen, wenn viele potenzielle Diebe jedes Auto auf der Straße mit einer Taschenlampe überprüfen. Was sie einem potenziellen Dieb erzählen, ist, dass sich wahrscheinlich irgendwo im Auto ein GPS-Gerät befindet und Sie es wahrscheinlich im Handschuhfach oder in der Konsole verstaut haben.

Aber das ist nicht die einzige Gefahr, in die Sie diese kleinen Markierungen geraten könnten. Als nächstes werden wir sehen, wie der Verlust Ihres GPS an einen Dieb zu noch mehr Problemen führen kann.

Angenommen, Sie gehen in den Ferien einkaufen und ein Dieb findet Ihr Auto als potenzielle Marke. Er könnte ein Fenster mit einer Zündkerze knacken oder die Tür öffnen. Sobald er drinnen ist, wird er nach diesem GPS suchen - zusammen mit persönlichen Papieren, Gadgets und einer Vielzahl anderer einfacher Diebstähle, die Ihnen später große Probleme bereiten könnten - und sobald er das hat, kennt er Ihre Privatadresse . Er weiß auch, dass Sie nicht zu Hause sind, weil er Ihr Auto gefunden hat, als Sie einkaufen waren.

Um Diebe davon abzuhalten, Ihr Auto überhaupt als Marke zu wählen, empfehlen Experten, alle wertvollen Gegenstände im Kofferraum aufzubewahren und eine andere Form der Halterung für Ihr GPS zu verwenden, wenn Sie die Markierungen beim Entfernen nicht mühsam abwischen möchten es. Denken Sie daran, die von Ihnen verwendete Halterung zusammen mit dem GPS zu verbergen. Autoalarmanlagen sind hilfreich, aber so allgegenwärtig, dass sie nicht immer den Trick machen: Die Leute ignorieren sie oft, bis es zu spät ist.

Wenn Sie eine Geldbörse oder eine Tasche dabei haben, sollten Sie das GPS auf Ihrem Einkaufsbummel mitnehmen. Denken Sie daran, die Zeichen Ihrer Spielereien zu löschen, damit der Einbruch überhaupt nicht erfolgt. Aber schon ein kleiner Fehler könnte zu einem noch größeren Raubüberfall auf Ihrem heimischen Rasen führen.

Der beste Weg, um sich vor solchen Verstößen zu schützen, besteht natürlich darin, Ihr Auto davon abzuhalten, überhaupt ein Ziel zu sein. Auffällige Felgen, Unterhaltungssysteme, Geräte und lose CDs sind blinkende Zeichen für einen Räuber. Indem Sie jedoch sicherstellen, dass der Innenraum Ihres Autos keine Anzeichen von leicht zu stehlenden Gegenständen aufweist, können Sie Schäden, Stress und Zeitverlust durch Raub verhindern.

Verwandte Artikel

  • Wie Identitätsdiebstahl funktioniert
  • Sind RFID-Zündsysteme sicher??
  • So funktioniert das Öffnen von Schlössern
  • Top 10 Möglichkeiten, Ihr Haus kriminalitätssicher zu machen
  • Warum sollte jemand meinen Airbag stehlen wollen??
  • Top 10 der seltsamsten Verbrechen

Quellen

  • Davis, Paul. "Tipps zur Verhinderung von Autoeinbrüchen." Geschäfts-Know-how. (18. Januar 2011) http://www.businessknowhow.com/security/carbreakins.htm
  • Howe, John. "Verhindern Sie GPS-Diebstahl." Das beste GPS. (18. Januar 2011) http://www.the-best-gps.com/gps-theft.html
  • Kleine silberne Polizeibehörde. "Fahrzeug-GPS-Diebstahlschutz." 2010. (18. Januar 2011) http://littlesilverpolice.org/id40.html
  • Minton, Greg. "Diebstahl von GPS-Geräten in Philadelphia." Rocky Mountain Tracking. 22. Dezember 2010. (18. Januar 2011) http://www.rmtracking.com/blog/2010/12/22/gps-device-theft-rising-in-philadelphia
  • Geschaltet. "Fünf am meisten gestohlene Geräte." 31. Januar 2008. (18. Januar 2011) http://www.switched.com/2008/01/31/five-most-stolen-gadgets-5



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten Artikel über Geheimnisse und Entdeckungen. Viele nützliche Informationen über alles
Artikel über Wissenschaft, Raumfahrt, Technologie, Gesundheit, Umwelt, Kultur und Geschichte. Erklären Sie Tausende von Themen, damit Sie wissen, wie alles funktioniert