Toyotas neuestes elektrisches Konzeptauto besteht aus Holz

  • Yurii Mongol
  • 0
  • 1462
  • 24
Der neueste Toyota besteht aus Holz WSJnews

Bei all den neuen Entwicklungen in der Kohlefasertechnologie und selbstfahrenden Computern auf Rädern ist die letzte Innovation, die Sie erwarten können, dass ein brandneuer Toyota aus Holz besteht. Aber genau das macht den neuen Toyota Setsuna aus, ein Konzeptauto, das auf der Mailänder Designwoche, dem weltweit größten Designereignis, vorgestellt wurde.

Der Setsuna Roadster wurde aus japanischem Zedern- und Birkenholz hergestellt und mit einer traditionellen Holzschreinertechnik namens Okurari zusammengebaut, bei der keine Nägel oder Schrauben verwendet werden. Schauen Sie sich das Video oben an, um zu sehen, wie jedes Teil des Elektroautos wie ein Puzzle zusammenpasst.

Wird die Setsuna jemals auf die Straße kommen? Das ist zweifelhaft. Schließlich geht es bei einem Concept Car nicht wirklich darum, Ideen zu sammeln oder Potenziale zu veranschaulichen.

In diesem Fall möchte Toyota die Idee eines Autos als Erbstück hervorheben, das mehrere Jahrzehnte halten kann, und die Tatsache, dass die Art und Weise, wie Menschen ein Auto speziell verwenden, es mit jeder Bedeutung erfüllt.

Der Toyota Setsuna wird ohne Nägel oder Schrauben mit einer traditionellen japanischen Holzschreinertechnik zusammengebaut. Toyota

"Wenn eine Familie Zeit und Erfahrungen mit ihrem Auto sammelt, es liebevoll pflegt und an die nächste Generation weitergibt, wird dieses Auto einen neuen Wert erhalten, den nur die Mitglieder dieser Familie schätzen können", sagte Toyota in einem Pressemitteilung zur Ankündigung der Setsuna.

Der Toyota-Ingenieur, der die Entwicklung des Setsuna beaufsichtigte - was auf Japanisch "Moment" bedeutet -, sagte, er möchte, dass das Auto Gedanken an ein Boot hervorruft und dass das Holz auf einzigartige Weise verwittert und sich verändert.

"Wir möchten auch, dass sich der Zuschauer vorstellt, wie die Setsuna im Laufe der Jahre allmählich einen komplexen und einzigartigen Charakter entwickeln wird", sagte Kenji Tsuji in der Veröffentlichung. "Das Auto verfügt über einen 100-Jahres-Meter, der über Generationen hinweg die Zeit hält, und Sitze, die funktionale Schönheit mit dem sanften Farbton des Holzes verbinden."

Das ist interessant Trotz seines Spitznamens "The Spruce Goose" war die Hughes H-4 Hercules, die die größte Spannweite aller jemals hergestellten Flugzeuge aufweist, ein Prototyp eines Flugzeugs und eines Flugboots, das fast ausschließlich aus Birke bestand.



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten Artikel über Geheimnisse und Entdeckungen. Viele nützliche Informationen über alles
Artikel über Wissenschaft, Raumfahrt, Technologie, Gesundheit, Umwelt, Kultur und Geschichte. Erklären Sie Tausende von Themen, damit Sie wissen, wie alles funktioniert