Funktionsweise von Direkteinspritzmotoren

  • Vlad Krasen
  • 0
  • 840
  • 52
Bildergalerie: Motoren Die meisten großen Autohersteller stellen Benzinautos mit Direkteinspritzungsmotoren her oder planen dies in Kürze, beispielsweise den Ecotec-Motor von GM. Weitere Bilder von Motoren. © 2009 General Motors

Welche Art von Motor treibt Ihr nächstes Auto oder Ihren nächsten LKW an? Wenn Sie mit der Idee gespielt haben, einen Diesel für seinen Kraftstoffverbrauch zu kaufen (versuchen Sie es mit fast 50 mpg für den Volkswagen Jetta TDI), müssen Sie den vertrauenswürdigen und vertrauten Benzinmotor möglicherweise noch nicht aufgeben.

Das liegt daran, dass eine der Technologien, die Dieselmotoren so schlecht mit Kraftstoff machen, auch Benzinmotoren betrifft. Es wird Direkteinspritzung genannt und bezieht sich darauf, wie der Kraftstoff in den Raum für kontrollierte Explosionen eines Motors gelangt, besser bekannt als Brennraum.

Bei einem Benzinmotor mit Garteneinspritzung und Kraftstoffeinspritzung nimmt Benzin einen Umweg mehr als bei der Direkteinspritzung. Dieser indirekte Ansatz führt zu allerlei Ineffizienzen bei der Verbrennung des Kraftstoffs und kann dazu führen, dass viel nutzbare Energie verschwendet wird - und Sie erhalten nicht das Beste für das Geld, das Sie an der Pumpe ausgegeben haben.

Bei einem Motor mit Direkteinspritzung überspringt der Kraftstoff jedoch die Wartezeit, die er in einem Standardmotor aushalten müsste, und gelangt stattdessen direkt zum Brennraum. Dadurch kann der Kraftstoff gleichmäßiger und gründlicher verbrennen. Für den Fahrer kann dies zu einer besseren Laufleistung und einer höheren Leistung der Räder führen.

In der Vergangenheit war die Direkteinspritzung mit zu vielen technischen Hürden verbunden, als dass sie sich für Benzinfahrzeuge auf dem Massenmarkt lohnen würde. Angesichts der technologischen Fortschritte und des zunehmenden Drucks, Autos sauberer und effizienter fahren zu lassen, sieht es so aus, als ob die Benzin-Direkteinspritzung - oder GDI, wie es im Fachjargon genannt wird - hier bleiben wird. Tatsächlich stellen die meisten großen Autohersteller Benzinautos her oder planen, diese in Kürze einzuführen, die dieses System zur Kraftstoffeinsparung und Leistungssteigerung nutzen.

Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über die Schrauben und Muttern - und Kolben und Ventile - der Direkteinspritzung.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten Artikel über Geheimnisse und Entdeckungen. Viele nützliche Informationen über alles
Artikel über Wissenschaft, Raumfahrt, Technologie, Gesundheit, Umwelt, Kultur und Geschichte. Erklären Sie Tausende von Themen, damit Sie wissen, wie alles funktioniert