Wie Differentiale funktionieren

  • Vlad Krasen
  • 0
  • 4063
  • 1207
Wissen Sie überhaupt, wo das Differential an Ihrem Auto ist? Reza Estakhrian / Getty Images

Wenn Sie gelesen haben, wie Automotoren funktionieren, verstehen Sie, wie die Leistung eines Autos erzeugt wird. und wenn Sie gelesen haben, wie manuelle Getriebe funktionieren, wissen Sie, wohin die Stromversorgung als nächstes geht. Dieser Artikel wird erklären Differentiale -- wo die Kraft in den meisten Autos ihren letzten Halt macht, bevor die Räder durchdrehen.

Das Differential hat drei Jobs:

  • Um die Motorleistung auf die Räder zu richten
  • Um als endgültige Untersetzung im Fahrzeug zu fungieren, wird die Drehzahl des Getriebes ein letztes Mal verlangsamt, bevor es auf die Räder trifft
  • Übertragung der Kraft auf die Räder, während sie sich mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten drehen können (Dies ist diejenige, die dem Differential seinen Namen gegeben hat.)

In diesem Artikel erfahren Sie, warum Ihr Auto ein Differential benötigt, wie es funktioniert und welche Mängel es aufweist. Wir werden uns auch verschiedene Arten der Positraktion ansehen, auch bekannt als Sperrdifferentiale.

Warum brauchen Sie ein Differential

Autoräder drehen sich mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten, insbesondere beim Wenden. Sie können der Animation entnehmen, dass jedes Rad eine andere Strecke durch die Kurve fährt und dass die Innenräder eine kürzere Strecke zurücklegen als die Außenräder. Da die Geschwindigkeit gleich der zurückgelegten Strecke geteilt durch die Zeit ist, die für diese Strecke benötigt wird, fahren die Räder, die eine kürzere Strecke zurücklegen, mit einer niedrigeren Geschwindigkeit. Beachten Sie auch, dass die Vorderräder eine andere Strecke zurücklegen als die Hinterräder.

Dieser Inhalt ist auf diesem Gerät nicht kompatibel.

Für die nicht angetriebene Räder Bei Ihrem Auto - den Vorderrädern eines Autos mit Hinterradantrieb, den Hinterrädern eines Autos mit Vorderradantrieb - ist dies kein Problem. Es gibt keine Verbindung zwischen ihnen, so dass sie sich unabhängig voneinander drehen. Die angetriebenen Räder sind jedoch miteinander verbunden, so dass ein einziger Motor und ein Getriebe beide Räder drehen können. Wenn Ihr Auto kein Differential hätte, müssten die Räder zusammen blockiert und gezwungen werden, mit der gleichen Geschwindigkeit zu drehen. Dies würde das Wenden für Ihr Auto schwierig und schwierig machen: Damit das Auto drehen kann, müsste ein Reifen durchrutschen. Bei modernen Reifen und Betonstraßen ist viel Kraft erforderlich, um einen Reifenschlupf zu verursachen. Diese Kraft müsste durch die Achse von einem Rad auf ein anderes übertragen werden, was die Achskomponenten stark belastet.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten Artikel über Geheimnisse und Entdeckungen. Viele nützliche Informationen über alles
Artikel über Wissenschaft, Raumfahrt, Technologie, Gesundheit, Umwelt, Kultur und Geschichte. Erklären Sie Tausende von Themen, damit Sie wissen, wie alles funktioniert