Wie Dieselmotoren funktionieren

  • Gyles Lewis
  • 0
  • 3750
  • 103
Der 4,5-Liter-V-8-Duramax verbessert den Wirkungsgrad im Vergleich zu Benzinmotoren um 25 Prozent und reduziert gleichzeitig Schadstoffe und Emissionen. Weitere Bilder zu Dieselmotoren. 2008

-Einer der beliebtesten Artikel ist "How Car Engines Work", in dem die Grundprinzipien der Verbrennung erläutert werden, der Viertaktzyklus erläutert wird und alle Subsysteme erläutert werden, die dem Motor Ihres Autos bei seiner Arbeit helfen. Lange Zeit, nachdem wir diesen Artikel veröffentlicht hatten, lautete eine der häufigsten Fragen (und einer der häufigsten Vorschläge im Vorschlagsfeld): "Was ist der Unterschied zwischen einem Benzin- und einem Dieselmotor?"

Diesels Geschichte beginnt tatsächlich mit der Erfindung des Benzinmotor. Nikolaus August Otto hatte den Benzinmotor bis 1876 erfunden und patentiert. Diese Erfindung verwendete das Viertakt-Verbrennungsprinzip, auch als "Otto-Zyklus" bekannt, und ist heute die Grundvoraussetzung für die meisten Automotoren. In der Anfangsphase war der Benzinmotor nicht sehr effizient, und andere wichtige Transportmittel wie der Dampfmaschine es ging auch schlecht. Nur etwa 10 Prozent des in diesen Motortypen verwendeten Kraftstoffs bewegten tatsächlich ein Fahrzeug. Der Rest des Brennstoffs erzeugte einfach nutzlose Wärme.

-1878 besuchte Rudolf Diesel die Polytechnische Hochschule in Deutschland (das Äquivalent einer Ingenieurschule), als er etwas über den geringen Wirkungsgrad von Benzin- und Dampfmaschinen erfuhr. Diese störenden Informationen inspirierten ihn, einen Motor mit einem zu entwickeln höhere Effizienz, und er widmete einen Großteil seiner Zeit der Entwicklung einer "Combustion Power Engine". Bis 1892 hatte Diesel ein Patent für den heutigen Dieselmotor erhalten.

-Wenn Dieselmotoren so effizient sind, warum setzen wir sie nicht öfter ein? Sie könnten die Worte "Dieselmotor" sehen und an große, kräftige Lastwagen denken, die schwarzen, rußigen Rauch ausstoßen und ein lautes Klappern verursachen. Dieses negative Image von Diesel-Lkw und -Motoren hat Diesel für Gelegenheitsfahrer in den USA weniger attraktiv gemacht - obwohl Diesel hervorragend für den Transport großer Sendungen über große Entfernungen geeignet ist, war er nicht die beste Wahl für Pendler im Alltag. Dies beginnt sich jedoch zu ändern, da die Leute den Dieselmotor verbessern, um ihn sauberer und leiser zu machen.

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, sollten Sie wahrscheinlich zuerst lesen, wie Automotoren funktionieren, um ein Gefühl für die Grundlagen der Verbrennung zu bekommen. Aber beeilen Sie sich - in diesem Artikel enthüllen wir die Geheimnisse des Dieselmotors und lernen einige neue Fortschritte kennen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten Artikel über Geheimnisse und Entdeckungen. Viele nützliche Informationen über alles
Artikel über Wissenschaft, Raumfahrt, Technologie, Gesundheit, Umwelt, Kultur und Geschichte. Erklären Sie Tausende von Themen, damit Sie wissen, wie alles funktioniert