Treten Sie ein in das Leben eines Truckers

  • Jacob Hoover
  • 0
  • 4793
  • 1021
Haben Sie sich nicht immer gefragt, wie es wäre, einen davon zu fahren? Walter Hodges / Corbis / Getty Images

Auf einem langen Roadtrip - wenn Sie gestresst sind, die richtige Ausfahrt für die Autobahn zu finden, die Sie benötigen, sind Sie sich nicht sicher, ob Sie vor oder nach diesem Gebirgspass tanken sollten, verärgert über die Stimme des Erzählers auf Ihrem Audioband - ist es einfach anzusehen Das große Rig tuckert neben dir her und denkt, ja, diese Jungs oder Mädels müssen etwas richtig machen. Nach Angaben der American Trucking Associations transportieren Trucker etwa 70 Prozent der amerikanischen Fracht, und wir könnten etwas von denen lernen, die die Waren zu unseren Türen bringen (und von weit entfernten)..

In dieser Folge von CarStuff öffnen die Gastgeber Ben Bowlin und Scott Benjamin die Kabinentür, um uns ein bisschen mehr über nicht nur die LKW-Branche zu erzählen, sondern auch darüber, was Trucker Ihnen über die Funktionsweise des Jobs erzählen könnten.

Scott und Ben entlarven einige Mythen (nicht alle Trucker missbrauchen Drogen, um durch Cross-Country-Treks mit Strom zu versorgen), aber seien Sie vorsichtig, dass Sie sich nach dem Hören dauerhaft verletzlich fühlen, wenn Sie an einem Truck vorbeifahren. Immerhin weisen Trucker darauf hin, dass ihre Kabinen einen perfekten Blick in Ihr Auto bieten, und die schiere Menge an "unangemessenem" Verhalten, das sie beobachten können, macht so ziemlich jeden schockierenden Anblick weltlich. Mit anderen Worten, sie sind es so gewohnt, seltsame Dinge in Autos neben sich zu sehen, dass nur ein Anfänger ins Radio kommt, um darüber zu klatschen. Gute Nachrichten für Verrückte!

Und haben Sie sich jemals gefragt, warum Sie gelegentlich ein Rig sehen, das versucht, sich durch eine ausgesprochen unfreundliche Wohn- oder Seitenstraße zu quetschen? Denken Sie daran, dass der Fahrer wahrscheinlich ärgerlicher ist als Sie, wenn er sich auf einer engen Straße befindet, aber genau wie alle anderen ist er wahrscheinlich einem Navigationssystem ausgeliefert, das ihm weniger als hervorragende Anweisungen gab. Und noch etwas: Einige Navigationssysteme wurden speziell für Trucker entwickelt.

Die Jungs erklären auch, warum Sie vielleicht sehen, wie ein Semi in einem scheinbar eiszeitlichen Tempo an einem anderen großen Rig vorbeifährt. Sie versuchen nicht nur, zwei Fahrspuren einzunehmen, um sich mit den anderen Fahrern zu messen. Die Lkw haben eine Höchstgeschwindigkeit, die sie erreichen können, und sie ist aufgrund der aerodynamischen Funktion des Lkw, des Ladegewichts und sogar einer steilen Straße oft recht niedrig. Ein LKW, der versucht, einen Pass zu machen, kann sich also nicht immer einen "Geschwindigkeitsschub" geben, um um den anderen LKW herum zu manövrieren - selbst eine bescheidene Steigung kann seine Geschwindigkeit verringern, was seinen Pass ziemlich träge macht.

Sie erfahren auch, vor welchen Herausforderungen die LKW-Branche im Allgemeinen steht. Mit einer Fluktuationsrate von 81 Prozent für große Lkw-Flotten ist es einfach schwierig, erfahrene Fahrer zu finden. Scott und Ben erzählen Ihnen auch, was erforderlich ist, um als Trucker eingestellt zu werden, wie streng die Standards für geleistete Arbeitsstunden sind - und warum Trucker nicht für die Zeit bezahlt werden, die sie tatsächlich fahren.

Machen Sie es sich in dieser Episode von CarStuff aus der Vogelperspektive bequem.

Nun, das ist cool. Denken Sie, dass Semis groß sind? An einigen Stellen ziehen Lastwagen Anhänger auf Anhänger, um eine verrückte lange Ladefläche zu schaffen. In dieser Folge von CarStuff erfahren Sie, wie Straßenzüge funktionieren und wo Sie sie finden.



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten Artikel über Geheimnisse und Entdeckungen. Viele nützliche Informationen über alles
Artikel über Wissenschaft, Raumfahrt, Technologie, Gesundheit, Umwelt, Kultur und Geschichte. Erklären Sie Tausende von Themen, damit Sie wissen, wie alles funktioniert