Sind Sie bereit, an einem Car-Audio-Wettbewerb teilzunehmen?

  • Gyles Lewis
  • 0
  • 2153
  • 459
Bildergalerie: Audio Tech Bei Car-Audio-Wettbewerben treten die Stereoanlagen und Lautsprecher der Fahrzeuge gegeneinander an, um festzustellen, wessen Setup den besten Klang von allen erzeugt. Weitere Bilder der Audiotechnik. © iStockphoto.com / Carmen Martínez Banús

Was sehen Sie in Ihrem geistigen Auge, wenn Sie sich Autos vorstellen, die es herausfordern, um ihre Überlegenheit zu beweisen, die von Hardcore-Auto-Enthusiasten gegeneinander ausgespielt wird? Hochgeschwindigkeitsrennen zwischen Ferraris und Lamborghinis? Drifting-Wettbewerbe und wahnsinnig schnelle Indy-Autorennen? Raues NASCAR? Während wir Autowettbewerbe oft mit purer Geschwindigkeit verbinden, sind die Motoren nicht die einzigen Teile von Autoenthusiasten, die an ihre Grenzen gehen. Es gibt Oldtimershows, die makellose Restaurierungen jahrzehntealter Autos hervorheben und den Glamour des Designs zelebrieren. Und da sind Car-Audio-Wettbewerbe -- Wettbewerbe, bei denen die Macht der Stereoanlagen und Lautsprecher verschiedener Fahrzeuge gegeneinander antreten, um festzustellen, wessen Setup den besten Klang von allen erzeugt.

Was ist ein Car-Audio-Wettbewerb? Mehrere Organisationen in den USA veranstalten Wettbewerbstreffen, bei denen die Teilnehmer zeigen, wie laut ihre Systeme sein können. Diese Wettbewerbe werden häufig in mindestens zwei Kategorien unterteilt: Schalldruck und Tonqualität. Die erste konzentriert sich auf die reine, höchste Lautstärke, während die andere mehr auf die genaue Projektion von Schallwellen legt.

Aber hier ist die eigentliche Frage: Ist Ihr Auto-Audiosystem der Aufgabe gewachsen? Wenn Sie daran interessiert sind, in die wettbewerbsfähige Audioszene einzusteigen, wird die Vorbereitung nicht einfach. Eine serienmäßige Stereoanlage eines Händlers wird es sicher nicht schaffen. Wenn Sie keinen leistungsstarken Verstärker, keinen boomenden Subwoofer und kein leistungsstarkes Lautsprechersystem in Ihrem Auto haben, haben Sie noch einen langen Weg vor sich, bevor Sie an einem Car-Audio-Wettbewerb teilnehmen können. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie dorthin gelangen.

Das Zusammenstellen eines erfolgreichen Auto-Audiosystems wird kein einfaches (oder billiges) Unterfangen sein. © iStockphoto.com / goce risteski

Der Aufbau Ihres Auto-Audiosystems ist kein einfaches (oder billiges) Unterfangen. Zunächst müssen Sie jedes Element des Audiosystems verstehen und wissen, warum es wichtig ist. Lesen Sie unseren Leitfaden zu den Top 10 Car Audio-Komponenten, um sich einen Vorsprung zu verschaffen. Bei einem wettbewerbsfähigen Audiosystem dreht sich alles um die Qualität der Komponenten. Werkseitig installierte Koaxiallautsprecher, mit denen die Hochtöner mit hoher Reichweite direkt am Mitteltöner montiert werden, werden es nicht schaffen - Sie benötigen ein Komponenten-Lautsprecher-Setup, das die verschiedenen Audiofrequenzen voneinander trennt, um einen hervorragenden Klang zu erzielen Qualität. Da ein Komponentensystem erweiterbar ist, können und sollten Sie dem Mix einen Subwoofer sowie einen Verstärker hinzufügen, um das gesamte System mit Strom zu versorgen. Sie benötigen außerdem ein Gerät, das als aktive (oder elektronische) Frequenzweiche bezeichnet wird und die Audiosignale trennt und an die richtigen Lautsprecher weiterleitet. Lassen Sie sich als Nächstes von Experten beraten, wie Sie High-End-Audiogeräte in Ihr Auto einbauen können. DBD Drag Racing, eine Organisation, die Car-Audio-Wettbewerbe in den USA veranstaltet, hat eine Seite mit Artikeln zum Verständnis und Aufbau von Car-Audio-Systemen.

Bei der Suche nach hochwertiger Ausrüstung sind verschiedene Qualifikationsmerkmale zu beachten. Bei Lautsprechern sollten Sie auf Empfindlichkeit und Belastbarkeit achten, um sicherzustellen, dass die Lautsprecher mit der von Ihrem Verstärker abgegebenen Leistung umgehen können [Quelle: Nagel]. Achten Sie bei Subwoofern auf die RMS-Leistung - eine höhere RMS-Bewertung garantiert eine gleichbleibende Qualität.

Nachdem Sie eine Vorstellung davon haben, welche Teile Sie benötigen, sind Sie der Bereitschaft zum Upgrade einen Schritt näher gekommen. An diesem Punkt sollten Sie Produktbewertungen für Lautsprecher und andere Komponenten in Ihrer Preisklasse einholen. Wenn Sie wirklich wettbewerbsfähig sein möchten, sind diese nicht billig. Zum Glück gibt es mehrere hoch angesehene Marken, bei denen Sie nach zuverlässiger Audioqualität suchen können. Alpine, Infinity, JL Audio und Eclipse erhalten hohe Empfehlungen und positive Bewertungen von vielen Car-Audio-Fans. Denken Sie an die Art des Wettbewerbs, an dem Sie interessiert sind: Wenn Schalldruck Ihr Ding ist, möchten Sie wahrscheinlich die leistungsstärkste ohrenbetäubende Ausrüstung, die Sie sich leisten können. Für die Klangqualität sollten Sie sich die Bewertungen ansehen und die bestbewertete Ausrüstung finden, auch wenn sie nicht die lauteste ist.

Car-Audio-Wettbewerbe sind relativ beliebt, daher sollten Sie keine Probleme haben, einen zu finden. Mehrere Organisationen veranstalten mehrmals im Jahr Wettbewerbe in den USA, sodass Sie wahrscheinlich nicht einmal zu weit gehen müssen, um eine Sound-Blasting-Arena mit erstaunlichen Audio-Setups aufzuspüren. Zu diesen Gruppen gehören die International Auto Sound Challenge Association (IASCA), die Mobile Electronics Competition Association (MECA), TermPro und die United States Autosound Competition International (USACI)..

Jede Gruppe veranstaltet ihre eigenen Wettbewerbe, und die meisten von ihnen benötigen eine Mitgliedschaft, um an Wettbewerben für Klangqualität und Schalldruck teilnehmen zu können. Beispielsweise können registrierte IASCA-Wettbewerber an einer Reihe von Herausforderungen teilnehmen, beginnend mit dem SQC oder der Sound Quality Challenge. Der SQC ist in sieben Klassen unterteilt, die vom Anfänger bis zum Experten-Solo reichen. Die SQC-Herausforderung wurde entwickelt, um die Qualität Ihres Soundsystems unter realen Bedingungen zu messen und Audio anhand der Tongenauigkeit, der Klangstufe, der Bildgebung, der Klanglinearität und der Abwesenheit von Rauschen zu beurteilen [Quelle: IASCA]. Ein weiteres Beispiel, der IASCA Bass Boxing-Wettbewerb, ermöglicht es Wettbewerbern, Musik in ihren Autos zu spielen und Bewertungen basierend auf dem durchschnittlichen Dezibelpegel der Subwoofer zu erhalten [Quelle: IASCA]. Jede Gruppe hat ihre eigenen Regeln für den Wettbewerb und unterschiedliche Herausforderungen für ihre Mitglieder. Probieren Sie sie aus und finden Sie heraus, welche Sie interessieren. Finden Sie dann heraus, wer Veranstaltungen in Ihrer Nähe durchführt.

Sie fragen sich, wer gegen Sie antreten und Sie bei diesen Veranstaltungen beurteilen wird? Grundsätzlich Menschen, die Car-Audio lieben. Die IASCA schult ihre Richter nach den Regeln, die von und für ihre Mitglieder geschrieben wurden. Die IASCA-Regeln legen sogar nahe, dass zertifizierte Richter nicht da sind, um Ihr Auto zu bewerten und zu bewerten. Sie helfen Ihnen dabei, Ihr Soundsystem zu verbessern. Während eines Wettbewerbs können sie Ihnen nicht viel sagen, aber wenn die Show vorbei ist, haben Sie keine Angst, sie nach ihren Beiträgen zu Ihrem Soundsystem zu fragen. Wenn Sie das Glück haben (und von einem bösen Soundsystem unterstützt werden), können Sie möglicherweise sogar einen Geldpreis bei einem Car-Audio-Event gewinnen. Selbst wenn Sie nicht gewinnen, können Sie sich von anderen Audio-Fans beraten lassen und sicher sein, dass all diese Audio-Upgrades gut genutzt werden - Ihre Musik klingt absolut fantastisch, wenn Sie sie von der Spitze der Linie bringen System.

Verwandte Artikel

  • 5 iPod Autozubehör
  • 5 Bluetooth-Autozubehör
  • Top 10 gestohlene Autos des Jahres 2010
  • So funktionieren Bluetooth-Autoradios
  • So schließen Sie einen iPod an Ihr Autoradio an
  • So bauen Sie Ihr eigenes Auto-Unterhaltungssystem
  • Was macht ein Chop-Shop??
  • Was ist der richtige Weg, um Ihr Auto abzusenken??
  • Was ist der beste Weg, um meinen iPod im Auto zu spielen??
  • Wie bekomme ich den besten Klang aus dem Audiosystem meines Autos??

Quellen

  • ABT.com. "Kaufanleitung für Autoverstärker." (2. Februar 2011) .http: //www.abt.com/about/Buying_MobileAmp
  • Amazon.com. "Pionier-In-Dash-Navigations-Audioempfänger AVIC-F700BT mit CD-Wiedergabe und erweiterter Sprachsteuerung." (22. Januar 2011) .http: //www.amazon.com/Pioneer-AVIC-F700BT-Navigation-Receiver-Playback/dp/B001ANZCMW
  • Bob_98SR5. "Installieren eines Verstärkers, Komponentenlautsprecher und eines Subwoofers." (24. Januar 2011) .http: //www.4runners.org/writeups/stereo/index.html
  • CarAudioHelp.com. "Koaxialkabel gegen Komponentenlautsprecher." (19. Januar 2011). http://www.caraudiohelp.com/newsletter/coaxials_versus_components.htm
  • Carroll, Joseph. "Die durchschnittliche Pendelrundfahrt der Arbeiter beträgt an einem typischen Tag 46 Minuten." 24. August 2007. (22. Januar 2011) .http: //www.gallup.com/poll/28504/workers-average-commute-roundtrip-minutes-typical-day.aspx
  • Crutchfield Schreibteam. "Glossar der Autoverstärker." 11. August 2009. (2. Februar 2011) .http: //www.crutchfield.com/S-C8wKru5oVfE/learn/learningcenter/car/amplifiers_glossary.html
  • Crutchfield Schreibteam. "Crossovers FAQ." 9. Oktober 2009. (22. Januar 2011) .http: //www.crutchfield.com/S-tViIiPU9KHa/learn/learningcenter/car/crossovers_faq.html
  • Crutchfield Schreibteam. "Subwoofer Installationsanleitung." 12. Juni 2008. (23. Januar 2011) .http: //www.crutchfield.com/learn/learningcenter/car/subwoofer_installation_guide.html? Page = 2
  • IASCA.com. "Über uns." (20. Januar 2011) .http: //www.iasca.com/about_us.php
  • IASCA.com. "IASCA-Regeln BEENDEN die maximale Größe." (3. Februar 2011) .http: //www.iasca.com/m/files/view/2011-IASCA-Rules-COMPLETE-maximum-size-6-06MB
  • Jrank.org. "Audiovox Car DVD-Player - Kauf von Audiovox Car DVD-Playern - Audiovox Car DVD-Player sind geboren, der beste Audiovox Car DVD-Player." (20. Januar 2011) .http: //encyclopedia.jrank.org/articles/pages/cms0qfbk1k/Buying-Audiovox-Car-DVD-Players.html
  • MECACarAudio.com. "MECA News & Ankündigungen." (26. Januar 2011) .http: //www.mecacaraudio.com/dnn50/default.aspx
  • Memmer, Scott. "Car-Audio-Systeme verstehen: Der Verstärker." 25. Dezember 2000. (23. Januar 2011) .http: //www.edmunds.com/car-technology/understanding-car-audio-systems-the-amplifier.html
  • MS. "Kopie der guten, schlechten und hässlichen CAC-Liste." 23. Februar 2007. (27. Januar 2011) .http: //forum.ecoustics.com/bbs/messages/34579/329117.html
  • Nagel, Ken. "Autolautsprecher: Worauf Sie achten müssen." 29. Januar 2009. (9. Februar 2011) .http: //www.crutchfield.com/S-dd3guZUJVgD/learn/learningcenter/car/speakers.html
  • Nash, B. J. "Super Soundproofing Hoodliner." 22. Februar 2010. (19. Januar 2011) .http: //www.soundproofing.org/infopages/hoodliner.htm
  • Parts-Express.com. "Akustische Geräuschschutzprodukte." (2. Februar 2011) .http: //www.parts-express.com/acoustic-noise-control.cfm
  • Pioneer.eu. "Geschichte." (20. Januar 2011). http://www.pioneer.eu/uk/content/company/company/history.html
  • SonicElectronix.com. "Informationen zu Autoradios und Headunits." (23. Januar 2011) .http: //www.sonicelectronix.com/cat_i9_---car-stereos-and-head-units.html
  • SonicElectronix.com. "Informationen zu Auto-Subwoofer-Gehäusen." (2. Februar 2011) .http: //www.sonicelectronix.com/cat_i1_-car-subwoofer-enclosures.html
  • Soundoff.org. "United States Autosound Competition International (UASCI) - Veranstaltungsergebnisse." (26. Januar 2011) .http: //www.soundoff.org/results.htm
  • Termpro.com. "Termpro." (26. Januar 2011) .http: //www.termpro.com/
  • Toyota.com. "Toyota Camry - 2011 Optionen." (22. Januar 2011). http://www.toyota.com/camry/options.html



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten Artikel über Geheimnisse und Entdeckungen. Viele nützliche Informationen über alles
Artikel über Wissenschaft, Raumfahrt, Technologie, Gesundheit, Umwelt, Kultur und Geschichte. Erklären Sie Tausende von Themen, damit Sie wissen, wie alles funktioniert